Geschichte

DIE UNTERNEHMENSGESCHICHTE

Cartotecnica Sinigaglia wurde Anfang der 90er Jahre mit der Idee gegründet, eine dynamische Dienstleistungstätigkeit für grafische Unternehmen zu schaffen und stellte sich sofort als ein Unternehmen dar, das in der Lage ist, den anspruchsvollsten Kundenanforderungen entgegenzukommen mit einem hohen Maß an Service, qualitativem Niveau der Produkte und Einhaltung der Herstellungsfristen.

Bald erweiterte das Unternehmen seinen Horizont und ergriff neue Möglichkeiten, um ein wichtiger Bezugspunkt im Verlags- und Werbemarkt zu werden.

Das stetige Wachstum und die ständigen Investitionen, auch in Technologie, haben zu der jüngsten Erweiterung der Produktionsfläche mit neuen Bereichen für moderne Büros, Produktionsanlage und große Lagerhallen geführt.

 

DIE WAHL EINES BESONDEREN MARKTSEGMENTS

Neue Entwicklungen anzunehmen, ohne die eigenen Wurzeln zu vergessen: Mit diesem Prinzip hat sich Sinigaglia in einem Sektor etabliert, in dem die Wettbewerbsfähigkeit von Kompetenzen und Zuverlässigkeit abhängt.

Jahrelange Erfahrung im Entwurf und der Realisierung von Sammel- und Werbeartikeln haben es uns ermöglicht, eine hohe Spezialisierung zu entwickeln und die Anerkennung von wichtigen nationalen und internationalen Kunden zu erhalten.
 
Sinigaglia ist so entstanden: Aus der Idee von drei Geschwistern, die im Laufe der Jahre dank der immer wichtiger werdenden Kunden gewachsen ist und sich zu einer soliden Geschäftsrealität entwickelt hat, die in der Lage ist, gewinnbringende Lösungen anzubieten, die allen Kundenbedürfnissen entgegenkommen.